Wohngruppen

Unsere Wohngruppen liegen im Umkreis von etwa 20 km um Itzehoe. Mit unterschiedlichen Schwerpunkten bieten sie den Kindern und Jugendlichen die Chance, angemessene Verhaltens- und Umgangsformen zu entdecken und in einem geschützten Rahmen zu üben.

Wir unterstützen die Kinder und Jugendlichen bei ihrem Wunsch „ganz normal“ zu sein und sichern sie durch den schützenden Rahmen bei der Entwicklung und Erprobung ihres neuen Verhaltens.

Die geregelten Tagesabläufe und überschaubaren Strukturen bieten die Voraussetzung für Sicherheit und geben Orientierung. Altersgemischte Gruppen schaffen Spielmöglichkeiten auch für ältere Kinder und Jugendliche, die auf diesem Gebiet häufig ein Defizit mitbringen.

Die GruppenleiterInnen sind verantwortlich für die pädagogische Arbeit der Wohngruppen. Die Betreuung erfolgt im Schichtdienst „Rund-um-die-Uhr“, d.h. mindestens 4 MitarbeiterInnen bilden ein Team.

Durch regelmäßigen offenen Austausch unter den KollegInnen ist eine gemeinsame pädagogische Grundhaltung und damit ein stimmiges Handeln möglich. Wichtig ist auch hier, das Kind bzw. den Jugendlichen mit seiner individuellen Geschichte, seinen Wünschen und Grenzen zu erkennen und zu achten.

Im Rahmen unseres Bezugsbetreuersystems erhält jede/r Betreute in der Gruppe einen besonderen Ansprechpartner. Dieser hat die  Aufgabe, neben den organisatorischen Anforderungen (wie  z.B. Verwaltung des Taschen- und Bekleidungsgeldes) die Kontakte zu Schule / Ausbildungsbetrieb, zu Freizeiteinrichtungen und zum entsendenden Jugendamt zu pflegen.

Darüber hinaus nimmt der Bezugsbetreuer über die intensive Beschäftigung mit dem „Bezugskind“ eine besondere Beziehung zu „seinem“ Kind bzw. Jugendlichen auf.

Er ist maßgeblich für die Umsetzung der Erziehungspläne verantwortlich und bezieht die Herkunftsfamilie in die pädagogische Arbeit der Gruppe ein.

Unsere Wohngruppenangebote sind:

  • die Biberburg in Oelixdorf, eine gemischtgeschlechtliche Gruppe
  • das Theodor-Storm-Haus in Hanerau-Hademarschen, eine heilpädagogisch orientierte Wohngruppe mit der Möglichkeit der Intensivbetreuung
  • die Wohngruppe in Besdorf als Intensiv-Angebot an Jugendliche ab 12 Jahren, die sozial desorientiert bzw. schon delinquent geworden sind
  • die Wohngruppe in Herzhorn als Intensiv-Angebot an Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche.