VIA NOVA Jugendakademie "Durchblick"

(Heilpädagogische Schulförderung der VIA  NOVA)

 ...ganzheitlicher Lernansatz...

Im Projekt "DURCHBLICK" erhalten Kinder und Jugendliche einen an ihren Ressourcen orientierten Raum zur Neu- bzw. Wiederentdeckung ihrer schulischen Möglichkeiten.                                                                                                Wir gehen vom Heilpädagogischen Grundsatz der Ganzheitlichkeit aus. Unser Vorgehen richtet sich vor allem an den Vorgaben aus, die die Kinder und Jugendlichen durch sich selbst und ihre Geschichte mitbringen.                                                                                                    Wir arbeiten in einem offenen und flexiblen System, in dem die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit haben, sich ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen entsprechend zu entwickeln und dabei gefördert, geleitet und unterstützt zu werden.

Ziele sind beispielsweise:

  • das (Wieder-) entdecken der Freude am Lernen und der eigenen Lern- und Leistungsfähigkeit
  • das Erfahren von Selbstwirksamkeit
  • die  Entwicklung individueller schulischer Perspektiven
  • die Entwicklung beruflicher Perspektiven
  • das Erlernen bzw. Erweitern sozialer und emotionaler Kompetenzen
  • die Reintegration bzw. Aufnahme an einer Regelschule
  • die Vorbereitung auf die Arbeitswelt
  • der externe Förderschulabschluss
  • der Hauptschulabschluss für NichtschülerInnen

Grundsätzliches Ziel ist es, dass die jungen Menschen die für sie größtmögliche Selbständigkeit in allen lebensbereichen erreichen.

Aufgrund der von den Kindern und Jugendlichen geforderten Aufmerksamkeit arbeiten wir in den Lerngruppen mit jeweils höchstens 3-4 TeilnehmerInnen.

Unser multiprofessionelles Team (HeilpädagogInnen,ErzieherInnen, LerntherapeutInnen, LehrerInnen, HandwerkerInnen und HauswirtschafterInnen) arbeitet sowohl fächer- als auch jahrgangsübergreifend.  Lebenspraktische Bezüge, die es den Kindern und Jugendlichen ermöglichen, Lerninhalte mit sich selbst in Verbindung zu bringen, sind uns dabei besonders wichtig.

Die Schwerpunkte unserer Arbeit liegen im handwerklichen, sportlichen, kreativen und erlebnispädagogischen Bereich. Den häufig "schulmüden" und "schulfrustrierten" jungen Menschen fällt es dadurch leichter, in Beziehung zu gehen, sich zu öffnen, zu erproben und für sie sichtbare Ergebnisse zu erzielen. Die Verknüpfung mit schulischen Inhalten ergibt sich daraus nicht selten von selbst.

Das Projekt "DURCHBLICK" zeichnet sich durch seine Individualität, Flexibilität und Mobilität aus.                                                                                                  Bei Bedarf unterrichten wir die Kinder und Jugendlichen auch einzeln, zu Hause oder in den entsprechenden Gruppen