Mit Respekt und Achtung...

Das Kinder- und Jugendhilfegesetz ( SGB VIII ) unterstützt Eltern, Kinder und Jugendliche im Rahmen der „Hilfen zur Erziehung“  mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Maßnahmen.

Wir leisten auf dieser Grundlage ambulante Hilfen im Rahmen von

  • Sozialpädagogischer Familienhilfe,
  • Erziehungsbeistandschaft / Betreuungshelfer sowie
  • Intensiver sozialpädagogischer Einzelbetreuung.

Mit Respekt und Achtung vor den Familien und  / oder Einzelpersonen initiieren wir auf der Basis des systemischen Ansatzes Hilfe zur Selbsthilfe. Wir unterstützen beim Aufbau eines hilfreichen sozialen Umfeldes und fördern vorhandene heilende  Beziehungssysteme.

Eine weitere gesetzliche Grundlage für ambulante Hilfen bildet das SGB XII im Rahmen der Maßnahmen für Eingliederungshilfe. Hier bildet das Ausmaß der persönlichen Fähigkeiten der einzelnen Person eine besondere Anforderung für zu leistende Unterstützung.